Technik

Die Videoinstallation

Die Videoinstallation

Das Lernzentrum verfügt über eine umfangreiche Austattung an PC- und Multimediatechnik für den Einsatz in Unterricht und Selbststudium.

Jeder Kleingruppenraum am Lernzentrum verfügt über einen PC-Arbeitsplatz mit großem hochauflösenden LCD-Bildschirm für Präsentationen oder Videovorführungen sowie Zugang zu Internet und Intranet der Charité. Größere Räume sind zusätzlich mit einem Beamer ausgestattet.

In Kooperation mit dem Cipom können auch Gruppen bis zu 20 Personen an Computern unterrichtet werden.

Für Videoaufzeichnungen stehen mehrere digitale Kameras samt Stativ zur Verfügung, welche flexibel in jedem Raum des Lernzentrums eingesetzt werden können. Die Bilder lassen sich zeitgleich oder Zeitversetzt im gleichen und anderen Räumen wiedergeben  - ganz so, wie es Ihr Unterrichtskonzept erfordert. Eine Aufzeichnung zur späteren Wiedergabe ist ebenfalls möglich.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, wenden Sie sich bitte frühzeitig vor dem geplanten Einsatz der Technik an unsere Mitarbeiter. Sie beraten Sie gern.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 9 - 22 Uhr
Sa.: 10 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertage: geschlossen
Bitte beachten sie die abweichenden Öffnungszeiten in den Semesterferien
Details

Ansprechpartner

Dr. Dorothea Eisenmann
ärztliche Leitung Lernzentrum
t: +49 30 450 576 003
Christiane Redecker
Betriebskoordination
t: +49 30 450 576 132
Fabian Stroben
wissenschaftlicher Mitarbeiter
t: +49 30 450 576 403
Tutoren
t: +49 30 450 576 405 (VW5) +49 30 450 676 404 (VW3 ab 15:00 Uhr)