Räumlichkeiten

Ein Kleingruppenraum

Ein Seminarraum

An insgesamt 3 Zweigstellen am Campus Charité Mitte existieren zahlreiche Räumlichkeiten, die auf vielfältige Art genutzt werden können.

Insgesamt verfügt das Lernzentrum über mehr als 20 Seminarräume und 60 Kleingruppenräume, die Platz für Gruppen von 10 bis 50 Personen bieten. Die Räume sind im Sinne einer möglichst breiten Nutzung mit einer Patientenliege, Stellwänden, einem Flipchart und vielen Gruppenarbeitsmaterialien ausgestattet.

Ebenso ermöglicht ein in jedem Raum fest installierter PC mit angeschlossenem Bildschirm und Intra-sowie Internetzugang mediengestützten Unterricht. Zudem können sich Dozierende mit Zugang zur Domäne Charité mit ihren Zugangsdaten am PC anmelden und so Zugriff auf ihren Desktop und die Daten ihrer Netzlaufwerke erhalten. Die PC‘s eignen sich zum Abspielen aller gängigen Dateiformate unter MS-Windows von verschiedenen Datenträgern wie DVD, CD und USB. Die in den Seminarräumen vorhandenen Beamer erleichtern die Visualisierung von Vorträgen und ergänzen somit die didaktischen Möglichkeiten. 

Wir möchten Sie dringend bitten, die bestehenden Installationen nicht zu verändern und insbesondere keine eigenen Laptops an die Beamer oder LCD anzuschließen, die ideal auf die vorhandenen PC‘s eingestellt sind. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Installation von mitgebrachten Geräten nicht unterstützen. Nutzen Sie bitte Datenträger oder die Datenablage auf den Netzlaufwerken der Charité.

Zusätzlich stehen über 20 Laptops mit Intra-und Internetzugang für Ihren Unterricht, z.B. für Literaturrecherche oder dem Umgang mit bestimmten Programmen im Seminarraum des Virchowweg 5 zur Verfügung. Ferner bietet der studentisch verwaltete Computerraum (Öffnet externen Link im aktuellen FensterCipom) im Virchowweg 5 den Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit diese Ressourcen über den Unterricht hinaus zu nutzen und Dokumente auszudrucken.

Die Räumlichkeiten des Lernzentrums bieten somit, zusammen mit der Möglichkeit der  Video-und Audioaufzeichnung, dem Ausleihen von Modellen und Simulatoren, sowie der Buchung von Simulationspatienten, eine optimale Infrastruktur für interaktives Lehren und Lernen aber auch Platz für Vorträge vor größerem Publikum. Damit ist das Lernzentrum nicht nur ein optimaler Ort für die Lehre, sondern auch ein guter Ort für Veranstaltungen wie Fachtagungen und Weiterbildungen aller Art.

Raumbuchung für Studierende und Lehrende

Freie Räume können direkt im Lernzentrum oder unter Telefon 450 576132 (bis 15.00h) bzw. 450 576 405 (ab 15.00h) gebucht werden.

Räume mieten für Externe:

Die Ressourcen und Räumlichkeiten können nach Absprache auch von Externen genutzt werden. Sie bieten optimale Voraussetzungen für Tagungen und Weiterbildungen aller Art. Sprechen Sie uns an - wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 9 - 22 Uhr
Sa.: 10 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertage: geschlossen
Bitte beachten sie die abweichenden Öffnungszeiten in den Semesterferien
Details

Ansprechpartner

Dr. Dorothea Eisenmann
ärztliche Leitung Lernzentrum
t: +49 30 450 576 003
Christiane Redecker
Betriebskoordination
t: +49 30 450 576 132
Fabian Stroben
wissenschaftlicher Mitarbeiter
t: +49 30 450 576 403
Tutoren
t: +49 30 450 576 405 (VW5) +49 30 450 676 404 (VW3 ab 15:00 Uhr)