14.07.2015 - Aktuelles aus Studium & Lehre

Charité erhält ASPIRE-Award

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin erhält von der "Association for Medical Education in Europe" (AMEE) den renommierten "ASPIRE Award Excellence in Student Engagement", der im Herbst auf der Jahreskonferenz der AMEE übergeben werden wird.

Ich freue mich sehr, dass damit die Arbeit meiner Abteilung, in der studentisches Engagement einen großen Raum einnimmt, internationale Beachtung und Würdigung gefunden hat.

Ausgezeichnet werden aus der ACO unter anderem

- unser umfangreiches Peer-Teaching-Programm

- das interprofessionelle Tutorienprojekt "Intertut"

- die Abstimmung unseres Peer-Teaching Programms mit dem Curriculum des Modellstudiengangs

- die Abstimmung unseres Peer-Teaching-Programms mit nationalen Katalogen

- die auf der GMA-Tagung 2014 an die ACO verliehenen Preise

- unser Projekt "Nachtdienst"

- das Engagement der zum überwiegenden Teil in der ACO verorteten studentischen Modulverantwortlichen (StuMV)

- die unter Beteiligung unserer studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erschienenen Publikationen

- das Schulungskonzept für unsere studentischen Tutoren der notfallmedizinischen Simulationen

- die studentische Beteiligung an der Weiterentwicklung der LLP und am LLP-Symposium 2014

 

Ich danke allen - insbesondere den studentischen - Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ACO und gratuliere auch allen anderen ausgezeichneten Kolleginnen und Kollegen des Prodekanats und der Fakultät zu diesem großartigen Erfolg!

Olaf Ahlers



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Öffnet externen Link im aktuellen FensterPressebereich.