Lernzentrum Charité. EKG Elektroden auf EKG Ausdruck.

Lernzentrum Charité Berlin

Das Lernzentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin hat seit mehr als zehn Jahren Erfahrung und Erfolg in der didaktisch hochwertigen Umsetzung inhaltlicher Kurskonzepte. Denn anspruchsvolle Bildungsmaßnahmen werden durch das richtige didaktische Konzept zum Erfolg.

Das Team des Lernzentrums betreibt ein großes Schulungs- und Simulationszentrum, das in Anspruch genommen werden kann für:

  • Kurse,
  • Fortbildungen und
  • Weiterbildungen.

Lernzentrum Berlin Charité – von Studierenden für Studierende

Das Kernstück des Lernzentrums bildet zahlreiche Peer-Teaching-Angebote. Was das ist, wird auf der Seite "Leistungen" beschrieben.

Die Peer-Teaching-Angebote wurden von Studierenden unter Mithilfe von Ärztinnen und Ärzten konzipiert und werden für alle Medizinstudentinnen und Medizinstudenten der Charité kostenlos angeboten. Diese Tutorien sind als Ergänzung des regulären Curriculums gedacht.

Das Lernzentrumsangebot ist im Laufe der Jahre immer weiter gewachsen und deckt inzwischen – nicht zuletzt dank zahlreicher zusätzlicher Peer-Teaching-Formate – fast alle Bereiche der Medizin ab. Durch regelmäßige Evaluation und wissenschaftliche Begleitung werden die Tutorien stetig weiterentwickelt.

Lernzentrum Charité: Hilfe zum Selbststudium

Alle Kleingruppen- und Seminarräume stehen Studierenden für das Selbststudium offen, wenn jene nicht gerade für Tutorien verwendet werden.

Für optimale Lernbedingungen ist jeder Raum mit moderner Technik und verschiedenen Methoden zur Visualisierung ausgestattet.