Lernzentrum der Charité 

Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Das Lernzentrum der Charité

  • gibt als zentraler Ort des Lernens Studierenden der Medizin sowie Studierenden und Auszubildenden anderer medizinischen Berufe die Möglichkeit, interprofessionell miteinander, voneinander und übereinander zu lernen 
  • bietet Simulationsflächen für zeitgemäßes simulationsbasiertes Training in unterschiedlichen Szenarien 
  • verfügt über moderne Unterrichtsräume und eine Vielzahl an Modellen, Simulatoren und Untersuchungsgeräten 
  • stellt ein breites Angebot an Peer-Teaching-Tutorien bereit: Studierende lernen von Studierenden – genau was und wie sie wollen! 

Mehr erfahren...

                        +++ Regelungen für den Besuch im Lernzentrum +++

Raumbuchungen bzw. die Teilnahme an gebuchten Tutorien in Präsenz sind unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Vorlage eines Nachweises über einen höchstens 48h alten Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (Schnell- oder PCR-Test mit Nachweis auf der Dokumentationskarte vom Prodekanat für Studium und Lehre oder ausgestellt durch öffentliche Teststellen oder durch einen Arbeitgeber). Nachweise über eine Genesung oder Impfung reichen aktuell nicht aus!
  • Achtung: Auch bei geringen Erkältungsanzeichen oder ähnlicher Symptomatik bitte nicht an Präsenztutorien teilnehmen oder ins Lernzentrum zum Selbststudium erscheinen, selbst dann nicht, wenn ein negativer Schnelltest vorliegt, da v.a. die Omikron-Variante keine typischen Corona-Symptome, wie bspw. Geruchsverlust, zeigt.
  • Abgabe einer Selbsterklärung in unseren Tutorenbüros. Bitte ausgedruckt für die Gruppe mitbringen und möglichst vorab ausfüllen.

 

Das Lernzentrum und das CIPom am Campus Charité Mitte sind wieder für das Selbststudium geöffnet.

Raumbuchungen sind unter folgenden Bedingungen wieder möglich:

  • Vorlage eines Nachweises über einen negativen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 (Testergebnis nicht älter als 72 Stunden, Schnell- oder PCR-Test mit Nachweis auf der Dokumentationskarte vom Prodekanat für Studium und Lehre oder ausgestellt durch öffentliche Teststellen oder durch einen Arbeitgeber).
  • Abgabe einer Selbsterklärung in unseren Tutorenbüros. Bitte ausgedruckt für die Gruppe mitbringen und möglichst vorab ausfüllen.
  • Einhaltung des Hygienekonzepts.

In Kürze werden auch einzelne Tutorienformate wieder in Präsenz angeboten werden. Diese sind in der LLP (lernziele.charite.de) deutlich gekennzeichnet. Auch für den Besuch von Tutorien gilt: Selbsterklärung und Hygieneregeln sind Pflicht!

 

Projekte

Aktuelles